Über mich

Über mich

Ich begann meine Karriere in der Körperarbeit 2001 an der Internationalen Shiatsu Schule in Graz. Nach der 3jährigen Ausbildung begann ich sofort in eigener Praxis zu arbeiten, neben meinem damaligen Hauptberuf.

Im Jahre 2005 lernte ich Olaf Korpiun und seine Form der Kraniosakral Therapie kennen. Ich absolvierte die Ausbildung bei ihm und anschließend auch seine Ausbildung in Bindegewebstechniken. Aus dieser Verbindung zwischen Cranio und Shiatsu ergab sich für mich eine sehr interessante und effiziente Arbeitsform.

Um den Menschen die zu mir kommen auch verbal zur Seite stehen zu können, besuchte ich 2007-2008 die Ausbildung zum hypnosystemischen Berater bei Gunther Schmidt. Dieser Ansatz gefällt mir besonders aufgrund des ressourcenorientierten Ansatzes und des wertschätzenden Umgangs mit Menschen.

Im Jahr 2008 durfte ich bei Olaf Korpiun am Kurs für Kraniosakral SELF Waves teilnehmen. In diesem gab uns Olaf Korpiun die Essenz seines Wissens weiter über das von ihm begründete Modell. SELF Waves sind Schwingungen, die noch langsamer als die bisher bekannten sind (SELF = Super Extrem Low Frequency). Ab diesem Kurs durfte ich in Wien bei Kursen von Olaf Korpiun als Assistent mit arbeiten.

Von 2010 bis 2013 habe ich an den SHEN Master Trainings von Jörg Schürpf teil genommen (Zyklus I und Zyklus II). Jörg Schürpf hat aus seinem breiten Wissen ein interessantes Gesamtsystem geschaffen, in dem er verschiedene Betrachtungsweisen des Körpers vereint:

  • Das Muskel-Skelett System
  • Das Kraniosakral System
  • Das Faszien-System
  • Das Druckkammer System
  • Das Viszerale System
  • Das Herzkreislauf System
  • Das Energetische System

Hier kann ich mein Wissen aus meinen verschiedenen Ausbildungen voll integrieren und mit dem SHEN Bodyart System von Jörg Schürpf verbinden.

Wie es weiter geht? Die Wahrnehmung weiter zu trainieren und mit jedem Menschen der mich aufsucht gemeinsam zu lernen.

Das Herz muss Hände haben, die Hände ein Herz!
Tibetische Weisheit